Herzlich Willkommen

auf der Homepage der

Donau-Löwen ´79 Donauwörth e.V.


Auf diesen Seiten erfahrt Ihr alles Wichtige über unseren Fanklub, Fahrten zu Heim- und Auswärtsspielen, sowie Veranstaltungen.

Bei Fragen nutzt bitte unser Kontaktformular.


Fahrt zum Heimspiel gg. Jena

Zum Heimspiel unseres TSV 1860 München  gegen Carl Zeiss Jena am Samtsag den 14.09.2019 um 14.00 Uhr im Grünwalder Stadion haben wir einen eigenen Bus organisiert.

 

Die Stehplatzkarten sind alle vergeben!!!

 

Abfahrt an der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth-Nordheim ist um 10.45 Uhr!!!

 

 


Stockschützenturnier bei den Unternehmern für Sechzig

Am 13.7.2019 startete auch von uns ein Auto in das circa 80 km entfernte Maisach-Germerswang. Dort wurde ein Stockschützen-Turnier von "Unternehmer für Sechzig e.V." organsiert. Hierfür meldeten sich acht Mannschaften an. Das erste Spiel startete um 11:30 Uhr. Obwohl für uns in erster Linie der Spaß und die Gaudi zählten, konnten wir das erste Spiel klar für uns entscheiden. Nach zwei Niederlagen konnten wir anschließend den zweiten, aber leider auch letzten Sieg aus insgesamt sieben Spielen verbuchen. Als das letzte Spiel vorbei war, wurden die Spieler, Trainer, aber auch Fans und alle Anwesenden noch mit Schweinsbraten versorgt. Der Erlös wurde komplett an "Gemeinsam stark für's NLZ" gespendet, was von allen Anwesenden für gut befunden wurde. Natürlich waren auch ausreichend Getränke vor Ort. So konnten wir am Ende des Tages ein Resumée von mehreren Goiß-Maßn, sowie den sechsten Platz vorweisen. Alles in allem war es trotz der durchwachsenen sportlichen Leistung ein voller Erfolg.

 


Spendenaktion am Grillfest

Am 6.7.19 lud der Donau-Löwen 79 Fanclub zum alljährlichen Grillfest ein. Dieses Jahr feierten wir unser Jubiläum zum 40 jährigen Bestehen. Neben Spansau und Augustiner vom Faß, wollten wir die Initiative ergreifen um den Besuchern über das Projekt "Gemeinsam stark fürs NLZ" zu informieren. Hierfür war Jürgen Lanzl als Mitgründer der Unternehmer für Sechzig vor Ort und stellte oben genanntes Projekt vor. Dieses kam so gut an, dass durch die Mitgliederspenden und eine großzügige Spende vom Fanclub selbst ein Spendenerlös von 1000€ zustande kam.

Hiermit wollen wir uns nochmals bei Jürgen Lanzl und seiner Familie für das Kommen bedanken und wünschen den Unternehmer für Sechzig weiterhin viel Erfolg. Danke für euer löwenstarkes Engagement!

 



Partner: